© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Oberhausener Stationen Oberhausener Stationen
Die Eisenbahn “kam” am 15. Mai 1854 nach Oberhausen. Also 19 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Oberhausen hatte zu diesem Zeitpunkt 5.590 Einwohner (Ende 2011 waren es 212.568 Einwohner). Oberhausener Stationen: Oberhausen Hbf (seit 1854) Oberhausen Sterkrade        (seit 1856) Oberhausen Holten (seit 1886) Oberhausen Osterfeld Süd (seit 1874)
Oberhausen Hbf Oberhausen Osterfeld Süd Oberhausen-Sterkrade Oberhausen-Holten Rhein-Herne-Kanal nach Wesel nach Duisburg nach Mülheim (Ruhr) nach Essen nach Gelsenkirchen