^ nach oben
© Copyright 2000 - 2016 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
^ nach oben ^ nach oben
Die Eisenbahn “kam” am 16. August 1869 nach Villingen-Schwenningen. Also 34 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Villingen-Schwenningen hatte zu diesem Zeitpunkt 9.682 Einwohner (Ende 2014 waren es 81.916 Einwohner). Villingen-Schwenningen Stationen: Villingen (seit 1869) Schwenningen (seit 1869) Kirnach-Villingen (seit 1869) Schwenningen Rammelwiesen (-) VS-Hammerstatt (-) VS-Eisstadion (-) Zollhaus (VS) (seit 1869) Marbach West (VS) (-) Marbach Ost (VS) (seit 1869)
Villingen-Schwenninger Stationen Villingen-Schwenninger Stationen
Villingen
Schwenningen
Trossingen Bf
Rottweil
Bad Dürrheim
VS-Eisstadion
Rottweil Saline
Rottweil Göllsdorf
Zollhaus (VS)
Marbach Ost (VS)
Marbach West (VS)
Kirnach-Villingen
Trossingen Stadt
VS-Hammerstatt
Schwenningen
Rammelwiesen
Karte ist Interaktiv